Verein

Der Verein IQ - Interessengemeinschaft Kultur Hildesheim e.V. ist ein Zusammenschluss von Hildesheimer Kunst- und Kulturschaffenden. Im IQ haben sich u.a. städtische Kulturinstitutionen, Vertreter*innen der Freien Kulturszene und die Hildesheimer Hochschulen als Netzwerk organisiert. Der gemeinnützige Verein wurde 2007 gegründet und hat aktuell 24 Mitglieder, davon sind 17 Institutionen und Vereine sowie 6 Einzelmitglieder.

 

Der IQ betreibt und fördert den lebendigen Austausch der Kulturschaffenden untereinander. Der Verein arbeitet daran, die Rahmenbedingungen für Kunst und Kultur in Hildesheim zu verbessern. Der IQ fördert Diskurse, vertritt Interessen von Kulturschaffenden und realisiert netzwerkorientierte Kulturprojekte.

 

Der Vorstand des Vereins ist ehrenamtlich tätig. Er wird unterstützt durch zwei Mitarbeiter*innen in der Geschäftsstelle. Die Kommunikations- und Netzwerkarbeit des IQ wird gefördert von der Stadt Hildesheim.

 

Der IQ ist Mitglied im Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land e.V. sowie im Landesverband Soziokultur in Niedersachsen e.V..